Aktuell

  • Artikel über den SKT im Wiesbadener Kurier

    Hallo liebe Mitglieder des SKT und alle Interessierte,

    ich möchte Sie über den Artikel informieren, den der Wiesbadener Kurier-Untertaunus am 15.Februar 2024 veröffentlich hat.

    Bewusst lasse ich Sie in diesem Fall auch an meiner Kommunikation mit dem WK Redakteur teilhaben, einfach als Beispiel das es keine Selbstverständlichkeit ist, eine Veröffentlichung in der Zeitung zu erhalten. Wenn Ihnen die Angebote und das Miteinander im SKT gefallen, helfen Sie bitte mit und reden darüber 😊

    Wir freuen uns über neue Mitglieder, gerne 55+ und Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, DANKE Euch/ Ihnen Allen !

    Herzlichen Dank an alle heute tätigen ehrenamtlichen Gruppenleiter 😊 und

    schöne Frühlingsgrüße an Alle von Simone Federmann

    Der im Wiesbadener Kurier am 15.02.2024 erschienene Artikel ist kann auf der WK Seite nachgelesen werden : Link

  • Philosophischer Gesprächskreis am 5.3.2024 16.00 Uhr Vereinsraum 1, Bürgerhaus Hahn

    Bitte hier clicken.

  • Letzmalig: Gedächtnistraining am 1. März 2024 , 10:00 im Bürgerhaus Hahn, Raum 1

    Liebe Freunde des Gedächtnistrainings,

    Nach 22 Jahren Gruppenleitung Gedächtnistraining beendet Manfred Thomas diese ehrenamtliche Aufgabe und wird letztmalig am 1. März 2024 einladen, gemeinsam knifflige Aufgaben zu lösen sowie Aufgaben die Fantasie fordern und Anregungen geben, um die geistige Fitness zu trainieren.

    Interessierte können sich Aufgaben aus den vergangenen 22 Jahren seiner Tätigkeit gern mitnehmen.

    Der Seniorenkulturkreis sagt bereits an dieser Stelle ein großes DANKE an Manfred Thomas für seine langjährige ehrenamtliche Arbeit !

     

     

  • Das Neujahrskonzert des Musikreises

    Das Neujahrskonzert des Musikreises am Mittwoch den 31.Januar 2024, war eine wunderbare Veranstaltung zu der Christian Gasch ca. 150 Gäste begrüßte.

    Das Orchester „Arcangelo Sinfoniker“ unter der Leitung von Joahannes Harbich, verzauberte das Publikum mit ihrer Musik.

    Es wurden 11 unterschiedliche Stücke gespielt von 21 Musikern, dirigiert, moderiert und ergänzt mit netten Anekdoten und Sprüchen.

    Ein großes DANKESCHÖN an Frau Dr. Haenel die dieses beeindruckende Konzert organisierte und selbst mitmusizierte.

    Wir hörten Stücke von Bizet, Strauß, Luigini, Mozart, Beethoven, Lehár und anderen. Johannes Harbich hat eine schöne Auswahl bekannter und weniger bekannter Stücke mit den Sinfonikern für uns gespielt. Anschließend gab es einige Zugaben nach großem Applaus des Publikums.

    Übrigens war es seit 2017 das achte Konzert des Orchester „Arcangelo Sinfoniker“ für den Seniorenkulturkreis , dafür Herzlichen Dank !

    Foto als Erinnerung an diese wunderbare Musikveranstaltung, Quelle: Simone Federmann, Pressewartin

    Als Ankündigung können Sie sich schon folgende Termine notieren :

    27.März 2024, 15:00 Uhr „Musikstadt Wien“ mit Vorträgen und dazugehöriger Musik, im Alten Saal des Bürgerhauses Taunus, organisiert und durchgeführt von Manfred Thomas

    8. Juni 2024, 19:00 Uhr das Sommerkonzert der Arcangelo Sinfoniker in Wiesbaden-Kohlheck in der Paul Gerhardt Kirche

  • Weiterführung der Gruppe Weinkreis

    Termin: 01.03.2024, 14 Uhr

    Mehrzweckraum im MZE Sportlerheim, Bleidenstadt

    Liebe Freunde des Weinkreises,

    seit 13 Jahren leitet das Ehepaar Rositzke mit einem Team den Weinkreis des Seniorenkulturkreises. Mit der Abschlussfahrt nach Bamberg geht diese Ära im Sommer zu Ende.

    Irmi Lipsky und ich laden Sie ein, zusammen zu überlegen, wie der Weinkreis fortgeführt werden kann. Vielleicht findet sich jemand, der die Gruppenleitung übernehmen möchte. Genauso wäre es möglich, dass ein Team aus mehreren Personen gemeinsam die Organisation und inhaltliche Gestaltung dieser Gruppe übernimmt.

    Wir laden Sie herzlich ein, an diesem Termin teilzunehmen.

    Beste Grüße

    Christian Gasch

  • Programm Februar 2024

    Bitte hier clicken!

  • Weiterführung der Philosophie-Gruppe

    Termin: 30.01.2024, 15 Uhr

    Vereinsraum 1, Bürgerhaus Hahn

    Liebe Freunde der Philosophie,

    über Jahre hinaus hat Herr Goschke erfolgreich die Philosophie-Gruppe des Seniorenkulturkreises geleitet. Aus Altersgründen hat er die Leitung abgegeben.

    Dr. Jürgen Kaestner und ich laden Sie ein, zusammen zu überlegen, wie die Philosophie-Gruppe fortgeführt werden kann. Vielleicht findet sich jemand, der die Gruppenleitung übernehmen möchte. Genauso wäre es möglich, dass ein Team aus mehreren Personen gemeinsam die Moderation dieser Gruppe übernimmt.

    Im Internet liegen zahlreiche Materialien und Seiten zu philosophischen Themen vor. Daher ist es nicht mehr erforderlich, ein Diskussionsskript zu erstellen. Es wird eher darum gehen, ein philosophisches Kolloquium anhand ausgewählter Materialien zu moderieren.

    Die Philosophie-Gruppe trifft sich monatlich, um verschiedene philosophische Themen zu diskutieren, Perspektiven auszutauschen und gemeinsam nach Erkenntnis zu streben. Wir möchten eine offene und respektvolle Atmosphäre schaffen, in der jeder seine Gedanken und Ansichten frei äußern kann.

    Ein spezielles Vorwissen in Philosophie ist nicht erforderlich, um an der Arbeitsgruppe teilzunehmen. Jeder ist willkommen, unabhängig von seinem Kenntnisstand oder seiner Erfahrung.

    Wir laden Sie herzlich ein, an diesem Termin teilzunehmen.

    Beste Grüße

    Christian Gasch

  • Zum neuen Jahr

    Ein frohes Neues Jahr 2024 für Alle, beste Gesundheit und Wohlergehen, Zufriedenheit und Spaß bei der Teilnahme, Organisation und Durchführung von In- und Outdooraktivitäten und viele schöne Erlebnisse und Erfahrungen.

    Ein wichtiges Anliegen zuerst :

    Um ein vielfältiges Programm anbieten zu können, braucht es mutige, engagierte Menschen, die bereit sind, ehrenamtliche Arbeit zu leisten, Kurse anzubieten, zu gestalten und durchzuführen.

    Jede und jeder ist gefragt daran mitzuarbeiten, Freiwillige zu finden die bereit sind sich ehrenamtlich zu engagieren.

    Reden Sie über den SKT und die vielfältigen Möglichkeiten, damit neue Interessierte Mitglieder werden und vielleicht auch Kurse übernehmen oder anbieten.

    In unserem Monatsprogramm steht in der Spalte „Besonderheiten“ wo dringend Nachfolgerbedarf besteht. DANKE für Ihre/Ere Unterstützung.

    Was gibt`s Neues ?

    • Die Touren und Termine der Wandergruppen A und B&C sind kommuniziert und unter „Leibesübungen“ zu finden sowie

    die Wanderwoche in die Rhön der Gruppe A ist auch terminiert , von Sonntag 1.September bis Freitag 6.September 2024 und dort zu finden.

    • Weinkreis Termine sind aktualisiert unter „Geisteskraft“ und die Abschlussfahrt ist terminiert vom 11. – 13. Juli 2024 nach Bamberg.
    • Am 19.April ist die letzte Weinkreisveranstaltung, es ist/sind noch keine Nachfolger gefunden.

  • Programm Januar 2024

    bitte hier clicken!

  • Aktuelles

    Lust auf `ne Runde ?

    Letzte Chance in 2023 sind die Wanderungen am 28. Dezember um den Weihnachtsbraten in den Wald zu schicken 😊

    Die Wandergruppen A und B&C haben alle Touren für Q1/2024 geplant und treffen sich in der geraden Woche Donnerstags 9:30 Uhr in Taunusstein Hahn, hinterer Rewe Parkplatz um gemeinsam zu wandern.

    Grupp B&C, gemütlich und mit Einkehr und Gruppe A länger und mit Rucksackverpflegung, Details sind unter „Leibesübungen“ zu finden.

    Literatur : Ankündigung folgender Buchbesprechungen :

    8. Januar       Robert Seethaler, “Das Café ohne Namen“ mit einem Gläschen Sekt um auf das Neue Jahr 2024 anzustoßen.
    5. Februar    Doris Knecht,  „Die Nachricht“
    4. März          Bernahrd Schlink, „Die Enkelin“

    8. April Lutz Seiler, „Stern 111“

    Computerübungsstunden für Senioren 2024

    starten ab 23. Januar 2024, die Schwerpunkte und Details sind zu finden unter „Geisteskraft“

    Anmeldung ist unbedingt erforderlich bei Franz Schwenzer, wo auch weitere Fragen beantwortet werden, werktags von 16:00 – 18:00 Uhr unter Tel.: 06128 21566

    Mit Vorfreude kündigt der Musikkreis an :

    Neujahrskonzert der Arcangelo-Sinfoniker unter der Leitung von Johannes Harbich

    Am Mittwoch, 31. Januar 2024, um 18 Uhr im Alten Saal des Bürgerhauses Taunus:. Eintritt ist kostenlos.

Fotocredits:
Taunusstein Panorama: Senioren-Kulturkreis Taunusstein